Logo: Fachhochschule Bingen

Prozesstechnik-BIS

  1. Startseite
  2.  » Studium »
  3. Bachelor berufs... »
  4. Prozesstechnik

Prozesstechnik

Produktionsanlage mit Ingenieur

Berufsintegrierender Bachelorstudiengang

Mit zunehmender Automatisierung im Produktionsbereich und dem Bemühen um stetige Effizienzsteigerung nehmen die Anforderungen an das Produktionspersonal zu. Dieses sorgt in den Betrieben dafür, dass die verschiedenen Schritte eines Herstellungsprozesses störungsfrei in der erforderlichen Qualität und Geschwindigkeit laufen und die betrieblichen Abläufe optimal aufeinander abgestimmt sind.

Für diese und ähnliche Aufgaben bietet das berufsintegrierende Studium Prozesstechnik mit seiner optimalen Verzahnung aus Praxisorientierung und theoretischen Studieninhalten eine sehr gute Basis.

Dr. Jürgen Kipper, BASF SE


Beruf und Studium

Eine gelungene Verbindung

Zielsetzung des berufsintegrierenden Studiums mit dem Abschluss Bachelor of Science ist die Möglichkeit, qualifizierten Chemie- und Physiklaboranten, Chemikanten und Pharmakanten mit Berufserfahrung eine Weiterbildungs- und Aufstiegschance zu eröffnen.

Der Studiengang ist geprägt durch eine Kombination von Berufstätigkeit und Studium bei großer Praxisnähe. Die hohe Einbindung im Betrieb schafft für die Studierenden gute Aufstiegschancen in den Firmen.

Der Studiengang ist so strukturiert, dass in den ersten drei Semestern im Wesentlichen die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen vermittelt werden. Im 4. und 5. Semester schließen sich vertiefende technische Qualifikationen wie auch Qualifikationen der Sozialkompetenzen an. Die drei Vertiefungsrichtungen Verfahrenstechnik, Biotechnologie und Pharmazeutische Technik ab dem 6.Semester ermöglichen Ihnen eine inhaltlich attraktive und konsistente Profilbildung gemäß Ihren Stärken und Interessen.

Der akademische Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ist in einer Regelstudienzeit von 8 Semestern (180 ECTS-Credits/ ab Studienbeginn WS 2015/16 mit 210 ECTS-Credits) zu erreichen.

Sie möchten ein Studium aufnehmen und Ihre berufliche Tätigkeit beibehalten?
Dann ist ein berufsintegrierendes Studium für Sie genau richtig.

So funktioniert es:
Sie sind ausgebildeter, betrieblicher Mitarbeiter eines Kooperationspartners der Fachhochschule Bingen und erfüllen die Zulassungsvoraussetzungen - siehe Tabelle unten. Sind diese erfüllt, freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung auf einen Studienplatz.


Überblick

BIS Prozesstechnik

Studiendauer

  • Regelstudienzeit 8 Semester

Studieninhalte

Naturwissenschaften, Mathematik

  • Mathematik, Statistik, Physik
  • Chemische Grundlagen in allgemeiner, organischer, physikalischer Chemie, Analytik

Ingenieurwissenschaften

  • Konstruktive Grundlagen, Maschinenelemente
  • Werkstofftechnik
  • Mechanik, Strömungslehre, Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung
  • Energietechnik, Kraft- und Arbeitsmaschinen

    Produktionstechnik

    • Mess- und Regelungstechnik, Produktionstechnik, Lasertechnik, Mikroprozesstechnik
    • Produktionsdokumentation

    Betriebswirtschaft, Management, Sprachen

    • Recht, Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement, Englisch

    Vertiefungen (ab dem 6. Semester)

    • Verfahrenstechnik
    • Biotechnologie
    • Pharmazeutische Technik

    Praxis

    • Projektarbeit
    • überfachliche Seminare
    • mentorenbegleitete praktische Tätigkeit
    • Bachelorarbeit

    Abschluss

    • Bachelor of Science (B.Sc.)

    Zulassungsvoraussetzungen

    • Nach § 65 HochSchG: Hochschulreife, Fachhochschulreife oder berufsqualifizierter Hochschulzugang
    • abgeschlossene fachbezogene Berufsausbildung und mindestens eine unbefristete Halbtagesstelle
    • Kooperationsvertrag zwischen Arbeitgeber und der Fachhochschule Bingen
    • Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers

    Kosten / Semester

    • 154,00 € allg. Semesterbeitrag
    • 880,00 € Aufwandspauschale

    Vorlesungen

    • 14-tägig jeweils freitags und samtags
    • 2-mal jährlich Blockveranstaltungen zu Beginn der Semesterferien

    Studienbeginn

    • Wintersemester

    Akkreditierung

    • Der Studiengang ist akkreditiert

    Weiterführende Studienangebote

    Öffnungszeiten Büro

    Mi. - Fr.
    10.00 Uhr - 15.00 Uhr

    Sa: 9.00 - 12.00 Uhr

    Andere Zeiten nach Absprache!

    Kontakt

    Heidi Kunert

    Di. - Fr.
    10.00 Uhr - 15.30 Uhr

    Sa.
    9.30 - 12.00 Uhr


    Tel.: 06721 409 202
    Fax: 06721 409 307
    Raum 2-217
    kunert[at]fh-bingen.de


    Bewerbung

    Bewerbungsfristen

    Onlinebewerbung


    Informationen

    Studiengangsflyer

    Informationen für...

    Studentisches Leben

    Rechtliches / Kontakt

    Social Media